Schuharten Übersicht


Schuharten ÜbersichtIm Folgenden erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Schuharten, die es speziell für Damen und für Herren gibt, über die Unisex-Schuharten, Kinderschuhe sowie die Schuharten für spezielle Zwecke.

Schuharten Damen

Die folgenden Schuharten gibt es gewöhnlich nur für Damen. Nur in absoluten Ausnahmefällen (Fetischschuhe, Faschingsschuhe) werden manche dieser Schuharten auch für Herren angeboten:

Schuharten für Damen und für Herren (= Unisex-Schuharten)

Diese Schuharten gibt es sowohl für Damen als auch für Herren:

Schuharten Herren

Die Anzahl der Schuharten, welche überwiegend für Herren angeboten werden, ist bei weitem nicht mit der Vielfalt der Schuharten für Damen vergleichbar. Dies liegt daran, dass viele Schuhe, die ursprünglich für Herren kreiert wurden (kurioserweise gehören auch die Stöckelschuhe dazu – Warum die Stöckelschuhe ursprünglich für einen Mann entworfen wurden), sich auch als Schuharten für Damen etabliert haben und deshalb mittlerweile entweder zu den ausschließlich Damen-Schuharten oder zu den Unisex-Schuharten zu zählen sind.

Diese Schuharten werden gewöhnlich nur für Herren angeboten:

Schuharten für Kinder

Als gesonderte Kinder-Schuharten sind insbesondere Lauflernschuhe (für Babys) und Mary-Janes (typischer Mädchen-Schuh, aber auch für Frauen erhältlich) sowie Ballerinas (ebenfalls für Mädchen und Frauen erhältlich) zu nennen.

Schuharten für spezielle ZweckeSchuharten für spezielle Zwecke

Die grundlegenden Schuhkategorien für Damen und für Herren:

Als die wichtigsten Schuhkategorien können die folgenden angesehen werden:

Diese einzelnen Kategorien untergliedern sich – abhängig von den jeweiligen Eigenschaften – in unterschiedliche Schuharten, welche jeweils wieder in den unterschiedlichsten Modellen realisiert sein können. Es besteht für die Schuharten keine einheitliche Kategorisierung. Eine solche zu erstellen ist auch kaum möglich, da sich viele Schuharten überschneiden bzw. ineinander übergehen, sodass eine Schuhart mehreren Kategorien zugeordnet werden kann.

Nach welchen Merkmalen wurden die Schuharten auf dieser Website sortiert?

Der Übersichtlichkeit zuliebe wurden die Schuhe im Damenschuhlexikon nach Unisex-Schuharten und Schuharten für Damen – jeweils von A-Z gegliedert. Außerdem finden Sie im Damenschuhlexikon eine Kategorisierung der Schuharten nach den Jahreszeiten, in welchen die einzelnen Schuharten für gewöhnlich getragen werden.

Was ist am Wortschatz der Schuharten so interessant?

Bei Betrachtung von Modekatalogen und Internetshops fällt auf, dass Schuharten anhand der unterschiedlichsten Begriffe bezeichnet werden. Zwei völlig gleich aussehende Schuhpaare besitzen gleich zwei oder mehrere Namen. Das macht den Wortschatz der Damen- und Unisex-Schuhe so interessant. Trotz des übermäßigen Angebots im Bereich Schuhe im Internet fehlte eine Website, die etwas Ordnung in dieses Begriffschaos bringt. Diesen Job erledigt das Damenschuhlexikon seit 2012. Im Web findet sich eine Menge über verschiedene Schuhtypen und -modelle. Doch nicht alles, was man über die einzelnen Schuharten liest, ist auch richtig, denn die Bezeichnungsvielfalt der Schuhe sorgt gern für Verwirrungen.

Was ist das Besondere an diesem Damenschuhlexikon?

Dieses Lexikon hat es sich zur Aufgabe gemacht, nicht nur Modetipps zu geben und praktische Fragen (z. B. Welche Schuhaufbewahrung ist die richtige für mich? oder Was kann ich gegen stinkende Schuhe tun?) zu beantworten, sondern auch auf die begrifflichen Probleme einzugehen, die sich aus der unterschiedlichen Benennung der Schuharten ergeben. Dieses Projekt ist ein unabhängiges Schuhlexikon, das die einzelnen Schuharten auch kritisch betrachtet. Im Unterschied zu den einschlägigen Artikeln auf Wikipedia geht das Damenschuhlexikon zudem auch auf praktische Themen ein: Im Damenschuhlexikon kann man zum Beispiel kurzerhand die Kombinationsmöglichkeiten verschiedener Schuharten nachschlagen.

Das Damenschuhlexikon behandelt auch weniger bekannte Schuharten. SandalenSlipperPumps oder Stiefel kann fast jedes Kind benennen. Aber wer kennt schon die eher exotischen Schuharten wie beispielsweise 5-Fingers Schuhe oder Chap Boots? Wer sich durch dieses Lexikon liest, wird schnell zum Schuhexperten, auch wenn er in Sachen Mode eher unbewandert ist. Doch auch Kenner werden hier fündig, da das Damenschuhlexikon auch auf speziellere Schuharten wie Espadrilles oder D’Orsay-Pumps eingeht.

Das Damenschuhlexikon wünscht all seinen Besuchern viel Freude und Wissenszuwachs!

 

Bild 1: © lynea – Fotolia.com

Bild 2: © Maridav – Fotolia.com

Wissen über Schuhe

Dieses Wissen über Schuhe gehört zur Bildung eines jeden Modeliebhabers:

Tipps und Tricks zum Thema Schuhe

Schuh-Kolumne

Schuhe sind mehr als nur Wegbegleiter, Markenzeichen und Bekleidungsstück. Schuhe können über das Schicksal von Menschen bestimmen:
Fragezeichen
Sie wünschen sich Informationen zu einem bestimmten Schuhthema? Legen Sie Ihren Wunsch in den Schuhkarton!