Schuharten Damen

Diese Schuhe werden ausschließlich von Damen getragen:

total verrückter Schuh

Schuharten Herren und Damen

Diese Schuhe werden sowohl von Damen als auch von Herren getragen und werden deshalb Unisex-Schuhe genannt:
Schnäppchen
Shopping-Tipps

Schuhe gezielt zu kaufen ist eine kleine Kunst. Wir wollen Ihnen dabei helfen, die perfekten Schuhe zu finden.

 

Sie haben ein Startup im Bereich Schuhe und möchten es gern vorstellen? Dann wenden Sie sich einfach an uns!

Zehensteg-Sandalen

Was sind Zehensteg-Sandalen?

Was sind zehensteg-sandalen

Definition: Zehensteg-Sandalen gehören, wie der Name schon sagt, zur Kategorie der Sandalen und besitzen folgende Merkmale:

  • Sie besitzen keinen Absatz.
  • Sie bestehen aus Kunststoff.
  • Wie der Name schon sagt, ist ein Charakteristikum dieser Schuhe ihr Zehensteg.
  • Der Schuh wird nur vom Zehensteg und von dem seitlichen Riemen am Fuß gehalten.

Was sind die Unterschiede zwischen Zehensteg-Sandalen, Flip Flops, Zehenhaltersandaletten, Badesandalen und Dianetten?

Die Begriffe Flipflops, Havaianas (beides sind eigentlich Markennamen!), Zehensteg-Sandalen und Zehenhaltersandaletten beziehen sich nicht etwa auf unterschiedliche Schuharten sondern auf ein einziges Schuhmodell, und zwar auf das auf dem Bild dargestellte. Dianetten hingegen sind ein reines Damenschuh-Modell und können auch einen Absatz besitzen. Badesandalen bzw. Badepantoletten müssen nicht immer einen Zehensteg/T-Steg aufweisen; sie sind auch mit breiteren Riemen erhältlich.

Bild: Oliver Haja/pixelio.de

Wissen über Schuhe

Dieses Wissen über Schuhe gehört zur Bildung eines jeden Modeliebhabers:

Tipps und Tricks zum Thema Schuhe

Schuh-Kolumne

Schuhe sind mehr als nur Wegbegleiter, Markenzeichen und Bekleidungsstück. Schuhe können über das Schicksal von Menschen bestimmen:
Fragezeichen
Sie wünschen sich Informationen zu einem bestimmten Schuhthema? Legen Sie Ihren Wunsch in den Schuhkarton!