Schuharten Damen

Diese Schuhe werden ausschließlich von Damen getragen:

total verrückter Schuh

Schuharten Herren und Damen

Diese Schuhe werden sowohl von Damen als auch von Herren getragen und werden deshalb Unisex-Schuhe genannt:
Schnäppchen
Shopping-Tipps

Schuhe gezielt zu kaufen ist eine kleine Kunst. Wir wollen Ihnen dabei helfen, die perfekten Schuhe zu finden.

 

Sie haben ein Startup im Bereich Schuhe und möchten es gern vorstellen? Dann wenden Sie sich einfach an uns!

Mädchentaschen

Bei Klick auf das Bild gelangen Sie zu dem beliebten Produkt bei Amazon.

Auch junge Damen tragen gerne eine Handtasche. Die Mädchen eifern der Mutter nach und können es nicht erwarten erwachsen zu werden. So tragen sie auch gerne Mädchentaschen und genießen es ein wenig wie Mama zu sein. Sie können es ohnehin nicht erwarten endlich groß zu werden. Was eine Mädchentasche ausmacht und worauf man achten sollte, erfahren Sie in diesem Artikel.

Die Mädchentasche

Mädchen lieben es eine Tasche zu tragen. Ich habe einen Beitrag auf dem Mamablog kinderalltag.de gelesen, in dem Andrea erzählt, dass ihre beiden Mädchen Rosa und Mädchentaschen lieben. Sieht man Bilder von Promi-Kindern, dann tragen die kleinen Mädchen häufig bereits eine Handtasche. Während die Schönen und Reichen Designertaschen im Kleinformat tragen, sind Mädchentaschen, wie man sie ohne Schauspielkarriere für seine Töchter kauft, in erster Linie mädchenhaft gestaltet. Die Designs basieren meist auf der Farbe Rosa.

Form und Funktion

Das Angebot an Handtaschen für Mädchen ist ziemlich groß. Vom kleinen Körbchen, das wie ein Shopper eingesetzt wird, bis zum Rucksack für Mädchen kann man fast jede Form wählen (eine Sammlung witziger Produkte für Kinder finden Sie im Artikel Tausendkind). Die Auswahl ist fast so aufwändig wie der Kauf einer Handtasche für die Mutter.

Zuerst sollte man sich überlegen, wozu das Mädchen seine Tasche einsetzen soll. Soll sie nur zu speziellen Anlässen Verwendung finden, oder eher ein Alltagsgegenstand werden? Will man sie auf offiziellen Termine tragen, oder will das Mädchen in erster Linie damit spielen?

Altersgerecht

Sehr kleine Mädchen brauchen auf jeden Fall einen Schulterriemen, um die Tasche nicht ständig tragen zu müssen. Was daheim noch mit Stolz vor dem Spiegel hochgehalten wird, wird schnell zur Last, wenn man es mal ein paar Minuten getragen hat. Daher ist, neben dem Riemen, auch das Gewicht ein Thema. Handtaschen aus Textilien sind besonders leicht und den Anforderungen der Mädchen sicher gewachsen. Auch ist es von Vorteil, wenn das Material sehr weich ist, da man nicht ausschließen kann, dass die Kinder sich mit einer steifen Tasche verletzen.

Auswahl an Mädchen Taschen

Neben der Form und dem Material ist auch die Größe entscheidend. Mädchentaschen sind normalerweise sehr klein und passen gut in Kinderhände, aber die Riemen müssen sich auch entsprechend verstellen lassen, oder kurz genug sein. Wie bei den erwachsenen Frauen sollte die Tasche nicht zu tief hängen, wenn sie am Schulterriemen getragen wird. Auch die beiden Tragegriffe dürfen nur sehr kurz sein. Trägt das Mädchen die Tasche am Griff, dann könnte sie am Boden schleifen. Das ist nicht nur für die Tasche ein Problem, sondern behindert das Mädchen auch beim Laufen.

Inhalte

In Mädchentaschen findet sich all das, was den kleinen Frauen wichtig ist: Spielzeug, Blumen für Mama, und das eigene Schminkzeug in Form eines Lippenbalsams. Was auch immer mitgenommen werden soll, wird in die Mädchentasche gesteckt und sollte auch bei intensiver Bewegung drinnen bleiben. Damit die Schätze auch bei der Rückkehr noch in der Handtasche sind, sollte man bei der Anschaffung unbedingt auch darauf achten, dass der Verschluss einfach zu bedienen und sicher ist. Ein Klettverschluss oder ein magnetischer Druckknopf sind gute Varianten. Sie können von den Mädchen leicht geschlossen und wieder geöffnet werden, und der Inhalt ist sicher verstaut.

Kleine Frauen

Handtaschen sind wundervolle Accessoires. Damit Mutter und Kind zufrieden sein können, sollte man beim Mädchentaschen kaufen unbedingt die genannten Kriterien erfüllen. Hier noch einmal die Tipps für den Kauf zusammengefasst:

  • Auf die Länge der Riemen und Griffe achten und an die Körpergröße angleichen!
  • Weiche Materialien reduzieren das Gewicht und minimieren das Verletzungsrisiko.
  • Sicherer und einfach zu bedienender Verschluss

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Shoppen!

Vielleicht interessieren Sie auch diese Artikel:

Wissen über Schuhe

Dieses Wissen über Schuhe gehört zur Bildung eines jeden Modeliebhabers:

Tipps und Tricks zum Thema Schuhe

Schuh-Kolumne

Schuhe sind mehr als nur Wegbegleiter, Markenzeichen und Bekleidungsstück. Schuhe können über das Schicksal von Menschen bestimmen:
Fragezeichen
Sie wünschen sich Informationen zu einem bestimmten Schuhthema? Legen Sie Ihren Wunsch in den Schuhkarton!