Schuharten Damen

Diese Schuhe werden ausschließlich von Damen getragen:

total verrückter Schuh

Schuharten Herren und Damen

Diese Schuhe werden sowohl von Damen als auch von Herren getragen und werden deshalb Unisex-Schuhe genannt:
Schnäppchen
Shopping-Tipps

Schuhe gezielt zu kaufen ist eine kleine Kunst. Wir wollen Ihnen dabei helfen die perfekten Schuhe zu finden.

Stilettos

Was sind Stilettos?Dunkelrote Lack-Stilettos

Definition: Stilettos ist ein Synonym für den gebräuchlicheren Begriff High Heels. Ursprünglich diente der Begriff Stiletto (ital. stiletto = Stichwaffe) zur Bezeichnung des charakteristischen spitzen Bleistiftabsatzes. Dieser Schuhtyp gehört zur Kategorie der Pumps und besitzt folgende Eigenschaften:

  • Die Absätze sind mindestens 10 cm hoch.
  • Stilettos besitzen meist einen Bleistiftabsatz. Das ist jedoch kein zwingendes Merkmal dieser Schuhart, da es auch Plateau oder KeilStilettos zu kaufen gibt.
  • Häufig besitzen Stilettos eine offene Front. Auch das ist jedoch kein notwendiges Merkmal. Wo die Grenze zwischen Stilettos und Stiefelette liegt, kann daher in manchen Fällen nicht entschieden werden.

Das Begriffschaos rund um die Stilettos

Als weiteres Synonym für den Begriff Stilettos wird neben High Heels auch das Wort Stöckelschuhe verwendet. Letzteres dient zusätzlich als der übergeordnete Kategorie-Begriff für High Heels bzw. Stilettos, also für Schuharten mit hohen Absätzen. Zudem ist der Begriff Stöckelschuhe synonym für den Ausdruck Pumps. Die populäre Fernsehsendung „Sex and the city“ hat maßgeblich zur Beliebtheit des Begriffs Stilettos beigetragen und damit wohl auch den Verkauf der so bezeichneten Schuhe gefördert.

Die Geschichte der Stilettos

Stiletto-Absätze wurden im 19. Jahrhundert gern dafür eingesetzt, die Füße optisch zu verkleinern. Kleine Schuhe galten nämlich bereits zu dieser Zeit als schick. Zudem wurde damals die charakteristische Haltung geschätzt, die eine Frau einnimmt, wenn sie Stöckelschuhe trägt, die sogenannte „griechische Krümmung“. Im Widerspruch dazu wurde gleichzeitig schlecht über Frauen gesprochen, die Stöckelabsätze trugen. Unter Androhung gesundheitlicher Folgen wurde versucht, den Stiletto-liebenden Frauen ihre Leidenschaft für Schuhe mit hohen Absätzen auszutreiben.

Der Ratgeber zu Stilettos

Was ist der Unterschied zu Skyscrapers?

Der wesentliche Unterschied zwischen Stilettos und Skyscrapers liegt in der Höhe der Absätze: Die Absätze von Skyscrapers sind mindestens 14 cm hoch, während die Mindest-Höhe von Stilettos bei 10 cm liegt.

Wirkt sich das Tragen von Stilettos negativ auf die Gesundheit aus?

Absätze bis zu 5 cm sind gesundheitlich nicht bedenklich. Da Stiletto-Absätze jedoch höher als 10 cm sind, sollten diese möglichst nicht täglich getragen werden. Frauen mit Schuh-Leidenschaft hören solche Botschaften nicht gern und nehmen für ihre Freude an Stöckelschuhen sogar gesundheitliche Risiken in Kauf. Werden Stiletto-Absätze zu häufig getragen, bewirkt dies, dass sich die Wadenmuskulatur verkürzt, wodurch sich auch die Hüftbeuge in ihrer Länge vermindern kann, sodass es in manchen Fällen zu Schmerzen in der Lendenwirbelsäule kommt. Zudem kann das häufige Tragen von hochhackigen Schuharten wie Stilettos eine bereits vorhandene Neigung zu einem Hohlkreuz weiter verstärken.

Mit welchen Kleidungsstücken kann man Stilettos kombinieren?

Schuhe mit Pfennigabsätzen sind ein echter Schlankmacher, da die schmalen Absätze die Beine optisch verlängern. Besonders gut kommen Stilettos zur Geltung, wenn sie mit einem Minirock kombiniert werden. Auf diese Weise bewirken gleich zwei Tricks eine optische Verlängerung der Beine. In Sachen Kombination sind Stilettos wahre Multitalente: Einzig zu meiden ist die Kombination mit zu weiten Hosen. Diese Regel gilt insbesondere für kleine Frauen (mehr Tipps für kleine Frauen gibt es hier). Werden Stilettos mit offener Front getragen, versteht es sich von selbst, dass man diese – wie auch alle anderen offenen Schuharten – nicht mit Socken oder Strümpfen kombinieren sollte. Um diese Modesünde zu umgehen, sollten Sie lieber barfuß in die Schuhe schlüpfen oder eine farblich passende Feinstrumpfhose wählen.

Wie kann man lernen auf Stilettos zu laufen?

Es werden spezielle Kurse angeboten, in denen das Laufen auf hochhackigen Schuhen erlernt werden kann. Die kostenlose Alternative zu derartigen Trainings ist der Konsum von Model-Shows im Fernsehen und das Üben vor dem heimischen Spiegel. Wie auch bei den vielen anderen Dingen gilt auch für das Laufen mit Stiletto-Absätzen: Übung macht den Meister!

Die Grundvoraussetzungen für einen sicheren Gang in Stilettos sind, dass die Schuhe wirklich gut sitzen und dass die Sohle nicht zu glatt ist. Beim Kauf von Stilettos sollte zudem darauf geachtet werden, dass sich die Schuhränder bequem an die Haut schmiegen und nicht einschneiden.

Bild rechts oben: © Kramografie / fotolia.com

sport-leggings-banner
Wissen über Schuhe

Dieses Wissen über Schuhe gehört zur Bildung eines jeden Modeliebhabers:

Tipps und Tricks zum Thema Schuhe

Schuh-Kolumne

Schuhe sind mehr als nur Wegbegleiter, Markenzeichen und Bekleidungsstück. Schuhe können über das Schicksal von Menschen bestimmen:
Fragezeichen
Sie wünschen sich Informationen zu einem bestimmten Schuhthema? Legen Sie Ihren Wunsch in den Schuhkarton!