Vegane Schuhe

Was sind vegane Schuhe?vegane schuhe

Definition: Vegane Schuhe sind Schuhe, bei deren Herstellung gänzlich auf tierische Materialien verzichtet wurde und bei deren Fertigung Tiere nicht in Mitleidenschaft gezogen wurden. Im Rahmen eines strengen Veganismus werden ausschließlich vegane Schuhe getragen.

Vegane Schuhe setzen beispielsweise einen Verzicht auf Leder, Wolle, Kashmir oder Velours voraus. Die Sohle veganer Schuhe kann aus Kautschuk, Gummi oder Holz bestehen, der Rest des Schuhs besteht aus Baumwolle, Leinen oder synthetischen Materialien.

Vegane Schuhe mit Spikes

Warum legen viele Menschen Wert auf vegane Schuhe?

Die Kaufentscheidungen eines jedes Menschen haben wirtschaftliche Folgen und Auswirkungen auf unsere Umwelt. Konsequente Veganer verzichten neben tierischen Nahrungsmitteln auch auf Produkte, bei deren Herstellung tierische Materialien oder die Mitarbeit von Tieren beteiligt waren und tragen deshalb ausschließlich vegane Schuhe. Veganer tragen auch keine Wollpullover oder Seidenblusen.

Wer stets vegane Schuhe kauft, kann mit dieser Kaufentscheidung ein Zeichen gegen Tierleid setzen. Vegane Schuhe haben zudem den Vorteil, dass häufig recycelte Materialien zum Einsatz kommen, was den Kauf veganer Schuhe zu einer ökologisch korrekten Tat macht.

 

Bei welchen im allgemeinen Schuhhandel erhältlichen Modellen handelt es sich um überwiegend vegane Schuhe?

Flipflops, Canvas-Schuhe oder Chucks sind meist von vorneherein überwiegend – aber meist nicht völlig – vegan. Konsequente Veganer kaufen nicht im herkömmlichen Schuhladen ein, da sie wissen, dass der Klebstoff der dort erhältlichen Schuhe Kasein oder Knochen enthält. Wer auf Qualität setzt und absolut sicher gehen will, dass es sich um vegane Schuhe handelt, sollte die Schuhe lieber im veganen Fachhandel kaufen. Preiswerte vegane Schuhe gibt es zum Beispiel bei Schuhdealer. Weitere Informationen zu einzelnen Schuhshops erhalten Sie in diesem Artikel.

Vegane Schuhe und Eleganz – ist das ein Widerspruch in sich?

Veganen Schuhen haftet das Klischee an, alles andere als elegant zu sein. Dabei gibt es vegane Schuhe in vielen verschiedenen Schuhmodellen; natürlich sind auch elegante Schuharten dabei wie etwa Pumps. Vegane Schuhe für feine Anlässe können beispielsweise aus Kunstleder oder Lack gefertigt sein.

Was sind die Nachteile veganer Schuhe?

Schuhe aus synthetischem Material sind häufig kaum atmungsaktiv, was schnell zu stinkenden Schuhen führen kann. Zur Vermeidung stinkender Schuhe sollte in jedem Fall eine zu dicke Fütterung vermieden werden. Alternativ können vegane Schuhe ohne Kunststoff gewählt werden, beispielsweise Canvas-Schuhe, welche aus Leinen bestehen. Bei kälteren Witterungsverhältnissen sind jedoch wasserdichte Schuhe erforderlich, die vor Kälte schützen, sodass meist auf synthetische Materialien ausgewichen werden muss.

Woran erkennt man das Material veganer Schuhe?

Um sicherzugehen, dass es sich um vegane Schuhe handelt, sollte man das Piktogramm des Schuhs prüfen, welches Aufschluss über die Zusammensetzung des jeweiligen Schuhbestandteils gibt.

Was ist der Unterschied zwischen veganen Schuhen und vegetarischen Schuhen?

Da Schuhherstellern – oder eher den jeweiligen Marketingabteilungen – anscheinend häufig der Unterschied zwischen Vegetarismus und Veganismus nicht geläufig ist, werden vegane Schuhe teilweise auch als vegetarisch bezeichnet. Für Lederschuhe müssen Tiere sterben, weshalb häufig auch ethisch motivierte Ovo-Lacto-Vegetarier, welche zwar Honig konsumieren oder Seide tragen, aus Prinzip auf vegane Schuhe ausweichen, da sie den Tod von Tieren nicht in Kauf nehmen wollen. Diese Tatsache würde eine Bezeichnung veganer Schuhe als vegetarisch rechtfertigen.

Bild 1: © etfoto – Fotolia.com

Bild 2: Copyright NinaMalyna – bigstockphoto.com

Wissen über Schuhe

Dieses Wissen über Schuhe gehört zur Bildung eines jeden Modeliebhabers:

Tipps und Tricks zum Thema Schuhe

Schuh-Kolumne

Schuhe sind mehr als nur Wegbegleiter, Markenzeichen und Bekleidungsstück. Schuhe können über das Schicksal von Menschen bestimmen:
Fragezeichen
Sie wünschen sich Informationen zu einem bestimmten Schuhthema? Legen Sie Ihren Wunsch in den Schuhkarton!