Halbschuhe

Was sind Halbschuhe?Halbschuhe oder schwarze Hochfrontpumps

Definition: Halbschuhe besitzen eine niedrigere Schafthöhe als Stiefel, ihr Schaft ist aber höher als derjenige von Sandalen. Aus der „halben“ Schafthöhe und ihrer damit verbundenen Stellung zwischen zwei gängigen Schuharten erklärt sich die Bezeichnung der Halbschuhe. Da es diesen Schuhtyp sowohl für Herren als auch für Damen gibt, gehören Halbschuhe zur Kategorie Unisex-Schuhe. Bei Damen wie bei Herren sind sie besonders beliebt, da sie zu den verschiedensten Anlässen und Jahreszeiten getragen werden können und dabei zu den bequemsten Schuharten zählen.

Was ist der Unterschied zu Hochfrontpumps?

Hochfrontpumps sind Halbschuhe für Damen. Man kann die beiden Begriffe in diesem Fall also synonym verwenden.

Bild: © by-studio – Fotolia.com

Wissen über Schuhe

Dieses Wissen über Schuhe gehört zur Bildung eines jeden Modeliebhabers:

Tipps und Tricks zum Thema Schuhe

Schuh-Kolumne

Schuhe sind mehr als nur Wegbegleiter, Markenzeichen und Bekleidungsstück. Schuhe können über das Schicksal von Menschen bestimmen:
Fragezeichen
Sie wünschen sich Informationen zu einem bestimmten Schuhthema? Legen Sie Ihren Wunsch in den Schuhkarton!