Gummistiefel

Gummistiefel

Was sind Gummistiefel?gummistiefel

Definition: Gummistiefel gehören zur Kategorie der Unisex-Schuhe und erhielten ihren Namen, da sie ursprünglich aus Gummi hergestellt wurden. Heute bestehen sie meist aus PVC. Aufgrund ihres Materials sind Gummistiefel wasserdicht und eignen sich aus diesem Grund, aber auch aufgrund ihres hohen, weiten Schafts für Arbeiten auf und in nassem Untergrund. Konventionelle Modelle gehören zu den Kategorien der Stiefel und der Arbeitsschuhe.

Der Ratgeber zu Gummistiefeln

Sind Gummistiefel in oder out?

Dass dieser Schuhtyp schon lange nicht mehr ausschließlich zu den Arbeitsschuhen gehört, muss an dieser Stelle nicht gesagt werden. Immer wieder finden sich Stars, die ihr Outfit mit klobigen Gummistiefeln aufpeppen. Jeans oder kurze Röcke werden dann mit Gummistiefeln kombiniert – nicht selten mit auffälligen, ausgefallenen Modellen. Die breite Masse erreicht dieser Trend allerdings nie: Zu sehr erinnert diese Stiefelart an Gartenarbeit, und zu sehr mangelt es den meisten Modellen dieser Schuhart an Stil.

Gummistiefel und Eleganz – ein Widerspruch in sich?

Ob Gummistiefel edel wirken können, hängt von Farbe, Form und Verzierung der Schuhe ab. In manchen Schuhshops werden etwa glänzende schwarze Modelle mit Strassbesatz angeboten.

Zur Frage der Definition von Stil: Was ist Stil?

Bild 1: Javier Brosch – bigstockphoto.com

Bild 2: euonymus / pixelio.de

Wissen über Schuhe

Dieses Wissen über Schuhe gehört zur Bildung eines jeden Modeliebhabers:

Tipps und Tricks zum Thema Schuhe

Schuh-Kolumne

Schuhe sind mehr als nur Wegbegleiter, Markenzeichen und Bekleidungsstück. Schuhe können über das Schicksal von Menschen bestimmen:
Fragezeichen
Sie wünschen sich Informationen zu einem bestimmten Schuhthema? Legen Sie Ihren Wunsch in den Schuhkarton!