Brautschuhe

Was sind Brautschuhe?Brautschuhe in Weiß

Definition: Brautschuhe, auch Hochzeitsschuhe genannt, sind weiße, crémefarbene oder in Rosé gehaltene, meist sehr filigrane Schuhe, die zum Großteil einen höheren Absatz besitzen. Klassische Brautschuhe gehören zur Kategorie der Pumps.

Neben dem Brautkleid sind Brautschuhe das wohl wichtigste Detail am Outfit der Braut. Nicht umsonst gab es zu D-Mark-Zeiten einen Brauch, bei dem Mädchen ihre Pfennige sammeln sollten, um später ihre Brautschuhe davon zu kaufen. Dieser Brauch sollte künftige Bräute zur Sparsamkeit anregen – eine Tugend, die unter Schuhliebhaberinnen freilich wenig verbreitet ist. Zu Letzteren passt in eBay-Zeiten wohl eher der Hochzeitsbrauch, bei dem die Schuhe der Braut versteigert werden.

Viele Brautschuhe sind mit feinen Materialien, beispielsweise Satin, überzogen und weisen Details auf wie Perlenstickerei, Pailletten, aufgesetzte Röschen oder Schleifchen. Wer sich nach der Hochzeit nicht von seinen Brautschuhen trennen will, hat die Möglichkeit, sie als Dekorationsstück in einem Schuhorganizer aufzubewahren, sodass die Brautschuhe auch lange nach der Hochzeit bewundert werden können.

Brautschuhe

Sind Brautschuhe und weiße Pumps zwei unterschiedliche Schuharten?

Im Prinzip gibt es keinen Unterschied zwischen Hochzeitsschuhen und weißen Pumps. Lediglich an seinen reichlichen Verzierungen und seiner filigranen Machart lässt sich ein Brautschuh von einem weißen Pumps unterscheiden. Die Übergänge zwischen den scheinbar getrennt voneinander existierenden Schuharten sind fließend. Wer seine Brautschuhe auch nach der Hochzeit gern zu gewöhnlichen Anlässen tragen will, sollte darauf achten, dass sie nicht allzu viele Applikationen aufweisen und ein pflegeleichtes Material besitzen.

Der Ratgeber zu Brautschuhen

In welchen Modellen gibt es Brautschuhe?

Brautschuhe sind in den verschiedensten Modellen erhältlich, beispielsweise als Ballerinas oder als Peeptoes. Damit die Kombination stimmig wirkt, sollte darauf geachtet werden, dass sich Brautkleid, Brauttasche und Hochzeitsschuhe farblich und in Bezug auf das Material gut kombinieren lassen. Ist das Brautkleid in strahlendem Weiß, dürfen die Brautschuhe keinesfalls crémefarben sein.

Welcher Brautschuh ist der richtige für mich?

Je nachdem, zu welcher Jahreszeit, an welchem Ort und in welchem Ambiente die Hochzeit stattfindet, können jeweils unterschiedliche Brautschuhe die richtigen sein. Da der Hochzeitstag der schönste Tag im Leben der Braut sein sollte, muss der perfekte Hochzeitsschuh vor allem eines sein: Bequem. Sie sollten die Brautschuhe daher gut auswählen und bereits ein paar Wochen vor dem Hochzeitstermin zu Hause einlaufen.

Welche Brautschuhe kann man zu welchem Brautkleid kombinieren?

Jedes Brautkleid ist anders – deshalb kann an dieser Stelle keine finale Beratung für die Kombination Ihrer Brautschuhe erfolgen. Ein paar Grundregeln sollten Sie jedoch beachten:

Die Wahl der Brautschuhe hängt wesentlich von der Länge und der Auffälligkeit des Brautkleids ab: Je aufwändiger das Kleid verarbeitet ist, desto schlichter sollten die Brautschuhe sein, damit das Gesamtbild nicht überladen wirkt. Zu langen Kleidern mit weitem Reifrock können Sie Brautschuhe im Sandaletten-Stil oder klassische Brautschuhe in der Form der Pumps kombinieren. Sehr edel wirken übrigens Slingpumps-Modelle in zartem, nicht zu grellem Weiß.

Wenn Sie ein kürzeres Brautkleid tragen, können Sie hingegen zu High Heels greifen. Diese Kombination eignet sich insbesondere für kleine Frauen, da sowohl kurze Kleider als auch Stiletto-Absätze die Beine optisch verlängern und gleichzeitig schlanker erscheinen lassen. Mehr Tipps für kleine Frauen finden Sie hier.

Das Damenschuhlexikon wünscht Ihnen, dass Sie die perfekten Brautschuhe für Ihre Hochzeit finden!

Bild 1: © Anatoliy Samara – Fotolia.com

Bild 2: Lighthousestock – bigstockphoto.com

Wissen über Schuhe

Dieses Wissen über Schuhe gehört zur Bildung eines jeden Modeliebhabers:

Tipps und Tricks zum Thema Schuhe

Schuh-Kolumne

Schuhe sind mehr als nur Wegbegleiter, Markenzeichen und Bekleidungsstück. Schuhe können über das Schicksal von Menschen bestimmen:
Fragezeichen
Sie wünschen sich Informationen zu einem bestimmten Schuhthema? Legen Sie Ihren Wunsch in den Schuhkarton!