Schuharten Damen

Diese Schuhe werden ausschließlich von Damen getragen:

total verrückter Schuh

Schuharten Herren und Damen

Diese Schuhe werden sowohl von Damen als auch von Herren getragen und werden deshalb Unisex-Schuhe genannt:
Schnäppchen
Shopping-Tipps

Schuhe gezielt zu kaufen ist eine kleine Kunst. Wir wollen Ihnen dabei helfen die perfekten Schuhe zu finden.

Ballerinas

Was sind Ballerinas?Ballerinas

Definition: Dieses Schuhmodell ähnelt den im Ballett getragenen Schuhen, was dazu führte, dass die Metonymie Ballerinas gebildet wurde. Sie gehören zu der Kategorie der Pumps. Für ihre Bezeichnung gibt es derzeit keine Synonyme.

Von diesem Schuhtyp ist die Rede, wenn folgende Merkmale vorhanden sind:

  • Sie besitzen eine flache Sohle ohne Absatz.
  • Man kann einfach in sie hineinschlüpfen.
  • Sie sind vorne und hinten geschlossen.
  • Ballerinas sind oben weit ausgeschnitten.
  • Häufig tragen sie ein Schleifchen, manchmal auch andere Verzierungen.
  • Klassische Modelle sind in der runden sogenannten Babydoll-Form gehalten.

Flipsters sind faltbare Schuhe. Der Begriff bezieht sich nicht nur auf Ballerinas, sondern auch auf andere faltbare Schuharten (Näheres zu diesem Schuhtyp und dem Unternehmen, von dem diese Schuhe patentiert wurden, finden Sie im Artikel über Flipsters). Aufgrund ihrer flachen Sohle sind Ballerinas bequem zu tragen und eignen sich optimal für die Schuhaufbewahrung an der Tür.

Der Ratgeber zu Ballerinas

Echte Ballettschuhe

Echte Ballettschuhe

Sind Ballerinas in oder out?

In der Modewelt gibt es immer wieder Diskussionen darüber, ob mädchenhafte Schuharten wie Ballerinas nun in oder out seien. Bei Ballerinas handelt es sich um ein zeitloses Schuhmodell, das nie völlig aus der Mode kommt, sich aber auch nicht permanent in modischer Hochsaison befinden kann. Manche Männer finden Ballerinas zu mädchenhaft und schauen lieber Frauen in High Heels hinterher. Im klassischen Stil symbolisieren die flachen Schlupfschuhe Unschuld und Harmlosigkeit – wer sich als provokativer Vamp präsentieren will, sollte besser zu Stöckelschuhen mit schmalen Pfennigabsätzen greifen.

Wozu kann man Ballerinas kombinieren?

Was auf jeden Fall vermieden werden sollte: Ballerinas in Kombination mit Socken zu tragen. Zudem sollten sie nicht mit zu weiten Hosen kombiniert werden, da dies stillos wirken kann. Zur Leggings hingegen sehen Ballerinas entzückend aus. Unter Beachtung dieser Regel passt dieser Schuhtyp zu vielen Kleidungsstücken. Sie wirken als femininer Kontrast zu Jeans, vor allem zur Stretch-Jeans, zur Röhren-Jeans oder auch zur Boyfriend-Jeans. Auch zur Chino-Hose kann man sie toll kombinieren. Bei allen Hosenarten sollte man darauf achten, dass diese nicht zu weit geschnitten sind, damit die grazilen Schuhe gut zur Geltung kommen. Elegant wirken sie zum Kostüm.

Ein großer Vorteil von Ballerinas ist ihre Praktikabilität: Zum Einen sind sie schnell angezogen, da man einfach nur hineinschlüpfen muss, zum Anderen sind sie so flach, dass man auch einen langen Stadtbummel ohne Blasen an den Füßen übersteht. Ballerinas sind der Beweis dafür, dass elegante Damenschuhe nicht immer unbequem sein müssen.

 

Sind Ballerinas langweilig?

Es ist ein hartnäckiges Klischee, dass Ballerinas brav sind: Diese Schuhe gibt es nämlich nicht nur in zarten, mädchenhaften Farben sondern auch in grellen Tönen. Sogar Modelle mit Totenkopf-Muster sind auf dem Markt erhältlich. Mit Ballerinas lässt sich leicht mit Gegensätzen spielen: Auf den ersten Blick wirken sie wie klassische Damenschuhe, doch dieser Eindruck täuscht: In Spanien werden sie sogar von Stierkämpfern getragen. Zu den Rückschlüssen, die manche Menschen aus den Schuhen ihrer Mitmenschen ziehen, siehe auch Charaktereigenschaften und Schuhe.

Eignen sich Ballerinas als Schuhe fürs Büro?

Ob Ballerinas fürs Büro geeignet sind, hängt einerseits davon ab, in welcher Farbe die Schuhe gewählt werden, andererseits von den Applikationen. Ein quietschgelbes Modell mit aufgesetzten Blümchen hinterlässt mit Sicherheit keinen seriösen Eindruck. Arbeitet man aber beispielsweise in der Werbebranche, gelten keine so strengen Regeln, sodass gerade extravagante oder freche Schuhmodelle gefragt sind. Für Büros mit strikteren Kleidungskonventionen können sich dezente schwarze Ballerinas hervorragend eignen, wenn man sie mit einem schönen Kostüm kombiniert.

Bild 1: © adisa – Fotolia.com

Bild 2: CleoMiu – bigstockphoto.com

sport-leggings-banner
Wissen über Schuhe

Dieses Wissen über Schuhe gehört zur Bildung eines jeden Modeliebhabers:

Tipps und Tricks zum Thema Schuhe

Schuh-Kolumne

Schuhe sind mehr als nur Wegbegleiter, Markenzeichen und Bekleidungsstück. Schuhe können über das Schicksal von Menschen bestimmen:
Fragezeichen
Sie wünschen sich Informationen zu einem bestimmten Schuhthema? Legen Sie Ihren Wunsch in den Schuhkarton!