Schuharten Damen

Diese Schuhe werden ausschließlich von Damen getragen:

total verrückter Schuh

Schuharten Herren und Damen

Diese Schuhe werden sowohl von Damen als auch von Herren getragen und werden deshalb Unisex-Schuhe genannt:
Schnäppchen
Shopping-Tipps

Schuhe gezielt zu kaufen ist eine kleine Kunst. Wir wollen Ihnen dabei helfen die perfekten Schuhe zu finden.

Kleine Frauen – die perfekten Schuhe

kleine FrauenMit meinen mickrigen 1,52 Metern kann ich ein Lied davon singen, dass kleine Frauen es nicht leicht haben: Im Supermarkt muss man manchmal um Hilfe bitten, weil die Regale so unglaublich hoch sind. Beliebte Berufe, für die eine Mindestgröße erforderlich ist – beispielsweise Model, Polizistin oder Stewardess – fallen für kleine Frauen von vorneherein weg. Wenn man zunimmt, sehen andere das sofort: Ungerechterweise benötigen kleine Frauen weniger Kalorien, und das Fett verteilt sich auf geringerer Fläche. Als wenn das noch nicht genug wäre, werden kleine Frauen von anderen manchmal – wenn auch unbewusst – von vorneherein unterschätzt, und dies ist besonders ärgerlich. Es ist daher nicht verwunderlich, dass viele kleine Frauen verschiedenste Hilfsmittel einsetzen, um größer zu wirken.

Beliebte Methoden zur optischen Streckung

Kurze Röcke und enge Kleidung bzw. Stretch-Klamotten können kleine Frauen optisch größer wirken lassen, solange die Frau einigermaßen schlank ist. Diese Techniken ändern jedoch nichts daran, dass man mit seinem Gegenüber nicht auf derselben Augenhöhe steht – und eben das ist für kleine Frauen in manchen Situationen besonders wichtig. Es macht eben keinen Spaß, stets zu anderen aufblicken zu müssen. Dafür übernehmen andere Gegenstände die Aufgabe, uns auf die Augenhöhe anderer zu bringen, sehr zuverlässig – natürlich Schuhe. Und in Bezug auf Schuhe sind wir kleinen Frauen fein raus: Vielen von uns passen die Schuhe in der perfekten Schuhgröße 37 – kleinere Schuhe sehen einfach schicker aus.

Damenschuhe in Untergrößen bei Amazon kaufen

Was sollten kleine Frauen bei der Auswahl ihrer Schuhe beachten?

Dass hohe Absätze größer machen, ist klar. Allerdings sollte, damit das Gesamtbild stimmig wirkt und damit die Schuhe gleichzeitig dazu beitragen, die Silhouette kleiner Frauen optisch zu strecken, auf ein paar wichtige Details geachtet werden:

Faustregel Nr. 1: Je breiter der Absatz ist, desto negativer wirkt sich das auf das Gesamtbild kleiner Frauen aus. Vermeiden Sie Plateauschuhe, Keilabsatzschuhe und Pony Heels. Tolle Alternativen hierzu: Schuhe mit Pfennigabsätzen. Wer auf Stiletto-Absätzen nicht laufen kann oder aufgrund gesundheitlicher Bedenken nicht auf hochhackige Schuhe umsteigen will, kann auf Schuhe mit schmalem Blockabsatz ausweichen (wichtig: dabei Faustregel Nr. 2 einhalten). Diese machen kleine Frauen größer und bieten gleichzeitig relativ festen Halt.

Faustregel Nr. 2: Dunklere Schuhe sind vorteilhafter, denn sie lenken die Aufmerksamkeit nicht auf sich (negativ ausgedrückt: sie fallen nicht als Indiz dafür auf, dass sie dazu dienen, jemanden zu vergrößern). Dabei müssen es nicht immer schwarze oder braune Schuhe sein: Auch Schuhe in relativ dunklen Beerentönen oder nachtblaue Schuhe dienen diesem Zweck hervorragend!

Faustregel Nr. 3: Nicht nur helle Schuhe sollten kleine Frauen, die größer wirken wollen, vermeiden, sondern auch besonders ausgefallene Schuhe. Je schlichter der Schuh ist, desto besser wirkt sich das auf Ihr Gesamterscheinungsbild aus. Verzichten Sie besser auf auffällige Applikationen wie Schleifen, Spangen, Blümchen, Glitzerdetails und Ähnliches.

Faustregel Nr. 4: Die Schafthöhe der Schuhe sollte in einem angemessenen Verhältnis zur Absatzhöhe stehen. Kylie Minogue und Madonna (welche ebenfalls zu den kleinen Frauen gehört) machen es vor: Sie tragen häufig Stiefel mit hohen Absätzen. Stiefel mit flachen Absätzen hingegen sollten kleine Frauen möglichst vermeiden.

Faustregel Nr. 5: Vermeiden Sie androgyne Schuhe! Turnschuhe, Bootsschuhe und andere Unisex-Schuhe besitzen keinen Absatz und sollten deshalb lieber gemieden werden, denn sie dienen weder dem Zweck, kleine Frauen größer zu machen, noch tragen sie zur Sexyness bei. Insbesondere High-Tops sind mit ihrer Kombination aus flachem Absatz und hohem Schaft für kleine Frauen ungünstig, da sie das Bein optisch verkürzen. Ballerinas oder Mary Janes lassen Sie mädchenhaft wirken, dienen jedoch aufgrund ihres fehlenden Absatzes und ihrer häufigen niedlichen Applikationen nicht dem Zweck, kleine Frauen größer zu machen.

Welche Schuhe eignen sich am besten für kleine Frauen?

Die perfekten Schuhe für kleine Frauen: High Heels, Schwarze Ankle Boots mit hohen Absätzen (mit langen engen Hosen kombinieren), dunkle Hochfrontpumps mit mittelhohen Absätzen und natürlich klassische Pumps. Für die Party dürfen es gern auch hochhackige Mules oder Peeptoe Boots mit hohen Absätzen sein.

Tipp: Besonders elegant wirken kleine Frauen, wenn sie Slingbacks oder Slingpumps tragen.

Bild: © rudall30 – Fotolia.com

sport-leggings-banner
Wissen über Schuhe

Dieses Wissen über Schuhe gehört zur Bildung eines jeden Modeliebhabers:

Tipps und Tricks zum Thema Schuhe

Schuh-Kolumne

Schuhe sind mehr als nur Wegbegleiter, Markenzeichen und Bekleidungsstück. Schuhe können über das Schicksal von Menschen bestimmen:
Fragezeichen
Sie wünschen sich Informationen zu einem bestimmten Schuhthema? Legen Sie Ihren Wunsch in den Schuhkarton!